Souveräner Sieg gegen die Gettorf Seahawks

0
247
views

Den 5:2 Sieg gegen Gettorf müssen die Münsteraner unter „Arbeitssieg“ verbuchen. Nach verpennten ersten Minuten, in denen die Gäste durch einen Doppelschlag in der 6. Minute mit 2:0 in Führung gegangen sind, kamen die Hausherren nur langsam ins Spiel. Vielleicht sorgte gerade der Doppeschlag dafür, dass einige der Spieler wach wurden und das Spiel durch Tore von Sebastian Rudolf und den Kapitän, Jonas Rademakers, ausgleichen konnten. Freddy Görtz konnte das Spiel in der 17. Minute durch seinen Treffer drehen

Das zweite Drittel war ebenfalls durch viel Kampf geprägt. Jonas Rademakers konnte aber mit einem kuriosen Tor die Führung ausbauen.

Im letzten Drittel verwaltete der BSV Roxel das Spiel gut und konzentriert. Atis Lazdiņš sorgte nach guter Vorarbeit von Lukas Welling für den 5:2 Endstand.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here